Schlagwort-Archive: Füllwörter

Fuellwoerter

Füllwörter: Unnötiger Ballast, den du am besten aus deinen Texten bannst

Wenn du mir folgst, dann liest du es regelmäßig: Vermeide Füllwörter - und zwar um jeden Preis. Mein Mantra schwirrt dir hoffentlich täglich durch den Kopf.

Wieso ist mir das so wichtig?
Nutzt du Füllwörter, ist es schwerer, dich zu verstehen. Dein Text ist anstrengend und holpert, im schlimmsten Fall liest ihn niemand bis zum Ende.
Es ist schwer, seinen Schreibstil in kurzer Zeit zu ändern. Daher empfehle ich dir: Schreib deinen Text wie gewohnt. Ist er fertig, folgst du den „5 Tricks, mit denen du kinderleicht deine Texte kürzt und überarbeitest“.
Denk immer daran: Schreibst du klar, motivierst du zum Weiterlesen. Darum setzt du den Rotstift an und löscht Füllwörter!
Gern zeige ich dir, wie du besser schreibst. Bei meinem Texttraining fokussiere ich mich nur auf dich und deine Bedürfnisse!

Zum Ende ein Hinweis: Die mit einem * versehenen Wörter stammen aus einer Liste von Goethe. Er veröffentlichte diese, mit selben Zweck, 1817 in seiner Zeitschrift "Ober Kunst und Altertum" (Heft 3, S. 52–54).

Die ultimative Füllwörter-Liste

A

aber*
abermals
allein
allem Anschein nach
allemal
allenfalls
allenthalben
aller-
allerdings
allesamt
allzu
also
alt
am Ende des Tages
an sich
andauernd
andererseits
andernfalls
anscheinend
auch
auffallend
aufs Neue
augenscheinlich
ausdrücklich
ausgerechnet
ausnahmslos
außerdem
äußerst

B

bei weitem
beinahe*
bekanntlich
bereits
besonders
bestenfalls
bestimmt
bloß

D

dabei
dadurch
dafür
dagegen
daher
damals*
danach
dann und wann
demgegenüber
demgemäß
demnach
denkbar
denn
dennoch
des Öfteren
des Ungeachtet
deshalb
deswegen
doch
durchaus
durchweg

E

eben
echt
eigentlich
ein bisschen
ein wenig
einerseits
einfach
einige
einigermaßen*
einmal
endlich
ergo
erheblich
etliche
etwa
etwas

F

fast*
folgendermaßen
folglich
förmlich
fortwährend
fraglos
freilich

G

ganz
ganz gewiss
ganz und gar
gänzlich
gar
gelegentlich
gemeinhin
genau
gerade
geradezu*
gesagt
gewiss
gewissermaßen*
gewöhnlich
glatt
gleichsam
gleichwohl
glücklicherweise
gottseidank
größtenteils
grundsätzlich

H

halt
häufig
hervorragend
hie und da
hier und da
hingegen
hinlänglich
höchst
höchstens

I

ich glaube
ich sage mal
im Allgemeinen
im Endeffekt
im Prinzip
immer
immerhin
immerzu
in aller Deutlichkeit
in der Regel
in der Tat
in diesem Zusammenhang
in etwa
in gewisser Weise
in Wahrheit
indessen
infolgedessen
insbesondere
inzwischen
irgend*
irgendein
irgendjemand
irgendwann
irgendwie
irgendwo

J

ja
je
jede
jedenfalls
jedoch
jemals

K

kaum*
keinesfalls
keineswegs

L

längst
lediglich
leider
letzten Endes
letztendlich
letztlich

M

mal
man könnte sagen
manchmal
maßgeblich
mehr oder weniger
mehrere
mehrfach
meines Erachtens
meinetwegen
meist
meistens
meistenteils
mindestens
mithin
mitunter
möglicherweise
möglichst
mutmaßlich

N

nachhaltig
nämlich
naturgemäß
natürlich
neuerdings
neuerlich
neulich
nicht wahr
nichtsdestotrotz
nichtsdestoweniger
nie
niemals
normalerweise
nun
nur

O

offenbar
offenkundig
offensichtlich
oft
ohne Umschweife
ohne weiteres
ohne Zweifel*
ohnedies

P

partout
plötzlich
praktisch

Q

quasi

R

recht
regelrecht
reichlich
reiflich
relativ
restlos
richtiggehend
ruhig
rundheraus
rundum

S

samt und sonders
sattsam
schlicht
schlichtweg
schließlich
schlussendlich
schon
sehr
selbst
selbstredend
selbstverständlich
selten
seltsamerweise
sicher
sicherlich
so
sogar
sogleich
sonst*
sowieso
sowohl als auch
sozusagen
stellenweise
stets
streng

T

trotzdem

U

umständehalber
unbedingt
unerhört
ungefähr*
ungemein
ungewöhnlich
ungleich
unglücklicherweise
unlängst
unmaßgeblich*
unsagbar
unsäglich
unsinnige
unstreitig
unzweifelhaft
ursprünglich
überaus
überdies
überhaupt
übrigens

V

vergleichsweise
vermutlich
vielfach
vielleicht*
voll
voll und ganz
vollends
völlig
vollkommen
vollständig
von Neuem

W

wahrscheinlich*
weidlich
weitgehend
wenige
wenigstens*
wieder
wieder einmal
wiederum
wirklich
wohl
wohlgemerkt
womöglich

Z

ziemlich
zudem
zugegeben*
zumeist
zusehends
zuweilen
zweifellos
zweifelsfrei
zweifelsohne
Füllwörter